K + Sandwich-Technologie - fm Kunststofftechnik GmbH

2K + Sandwich-Technologie

Weiterentwicklung des Standard- oder Kompaktspritzgießens!

Der Einsatz dieser Weiterentwicklungen des Standard- oder Kompaktspritzgießens ermöglicht zum Beispiel die Realisierung von Bauteilen aus verschiedenen Materialien in einem Fertigungsschritt.

So können durch den Einsatz von 2 Spritzeinheiten in einer Maschine

  • Materialien in verschiedenen Farben,
  • Qualitäten oder
  • Härtegeraden und
  • verstärkte, also gefüllte und nicht modifizierte Typen

 

wirtschaftlich, weil in einem Produktionsstep, miteinander zu einem Artikel verbunden werden.

Dies kann je nach Erfordernis im 2 Komponenten-Verfahren mittels chemischer oder formschlüssiger Materialkombination erfolgen oder aber als Haut-/Kernlösung mittels der sogenannten Sandwichtechnologie Anwendungen finden.